blogIK

Meine Kommentare im Hier, Jetzt und Heute, auch über gestern und morgen.



Twitter Button – XHTML invalid

Dienstag, 17. August 2010, 05:00 | Internet | von Theddy | Drucken Drucken

Vor ein paar Tagen wurde der sogenannte offizielle Twitter Button angekündigt, damit man einen Beitrag direkt mit seinem Twitter Account verknüpfen kann. Das ist zwar eine gute Idee und alles schön und gut, aber den Entwicklern dieses Features scheinen die XHTML Standards ziemlich egal zu sein. Sobald man nämlich diesen Button in einen Webauftritt oder in einen Blog einbindet, fallen die entsprechenden Seiten bei einem Validator mit unzähligen Fehlern und Warnungen durch. Schade.

Update: Mit Hilfe dieses Artikels habe ich mir jetzt einen Button gemacht, der keine externen Module braucht und erst noch XHTML validiert.

Update2: Da Twitter Ende August das bisherige Authentifizierungs-Verfahren abstellen wird, wird dieser Button kaum mehr funktionieren. Ich werde dann sehen, ob ich einen Ersatz finde.

Tags:  

Eventuell verwandte Beiträge:

 

Kommentare

Kommentar #1 von: Reynhard
Geschrieben am: Dienstag, 7. September 2010, 20:21

Wenn sich das „Update2“ auf das in „Update“ verlinkten Script bezieht, ist die Sorge unbegründet: bei diesem (unserem ;-)) Script passiert keinerlei Login oder Authentifizierung! Es wird lediglich an Twitter eine Nachricht gesandt, welche bei einem angemeldeten Account gepostet werden kann. Ist kein Account angemeldet, muß vorher mit der Twitter- eigenen Anmeldemaske ein Login gemacht werden…
Danke für die Verlinkung, Reynhard

Kommentar #2 von: Theddy
Geschrieben am: Dienstag, 7. September 2010, 21:50

Ja stimmt, habe es gerade getestet – funktioniert immer noch 😉

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URL

Kommentar schreiben